Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Princess Tessa und Lindsey Leigh sind ja schon bekannt für ihre Erbarmungslosigkeit. Heute haben sie ihren Sklaven schön zwischen sich liegen. So kann jeder der gerne möchte auf sein Gesicht treten. Dann möchten die beiden Ladies gerne noch eine Rauchen und so muss schliesslich auch die Asche irgendwohin, also muss der Sklave sein Sklavenmaul öffnen und ihre Asche mit der Zunge annehmen. Zum Schluss drücken sie ihre Zigaretten auch noch in seinem Mund aus. Natürlich spucken sie auch noch in sein dreckiges Gesicht. Immer und immer wieder bekommt er ihre überschüssige Rotze ab. Dieser Sklave muss heute mal so richtig unter den beiden Herrinen leiden.


BBW Lady Cathy hat sich ihren Sklaven mal wieder schön vor sich bereitgelegt. Sie sitzt gemütlich auf dem Sofa und kann auf ihn herunterblicken. Vorsichtshalber fixiert sie ihn noch am Boden, damit er nicht weg kann. Bei dieser gewaltigen Lady und dem schmächtigen Sklaven reicht es für Cathy locker, wenn sie einen Fuss auf ihm abstellt. Nun kann sie genüsslich immer wieder auf sein Gesicht spucken. Ihre gesamte Rotze läuft schon seitlich an seinem Gesicht entlang. Cathy macht es mit jedem Tropfen mehr Spass und keiner weiss, wieviel Lady Cathy noch von ihrer geilen Spucke abgeben wird.


Katja hat nun endgültig genug davon, dass ihr Sklave zu nichts zu gebrauchen ist und er sich ihren Anweisungen wiedersetzt. Heute hat sie ihn schön an ihrem Kloh fixiert, so liegt er zu ihren Füßen und kann nun nicht mehr weg. Das heisst auch, dass er sich nicht mehr wehren kann und ihr völlig ausgeliefert ist. Nun wird er merken, was passiert, wenn man sich seiner Herrin wiedersetzt. Sie spuckt ihn immer wieder an und weil es ihr noch mehr Spass macht, wenn er es ekelig findet, versucht sie immer wieder in seinen Mund zu treffen. So landen nun richtige Spuckfäden direkt in seinem Sklavenmaul.


Die beiden Herrinnen Jane und Layla machen heute einen richtigen Wettbewerb. Sie spucken um die Wette. Und wer bekommt ihre ganze geile Spucke ab? Richtig ihr kleiner nutzloser Sklave. Die beiden Girls rotzen ihn abwechselt voll. Jede auf ihre ganz besondere Art und Weise. Zwischendurch wird er von Beiden auch noch extrem heruntergemacht und gedemütigt. So ein Sklave von den beiden Schwestern muss schon einiges aushalten können. Jane und Layla haben Ausdauer und lassen ihn so schnell wohl nicht wieder gehen.


Manuela hat heute eine kleine Aufgabe für dich vorbereitet. Sie will, dass du ihre Schuhsohlen reinigst. Damit das für dich nicht so langweilig wird, bespuckt sie ihre Sohlen noch mit ihrer geilen Spucke. Der Dreck unter ihren Sohlen vermischt sich direkt mit der geilen Rotze. So schöne High Heels und du musst sie sauberlecken. Mach das ja ordentlich, denn Manuela will diese High Heels schliesslich morgen wieder auf eine Party anziehen.


Lady Melissa fordert dich heute auf zu ihr herüber zu kommen. Ja du hast richtig gehört, du darfst dich heute in die Nähe dieser Herrin wagen. Doch das wird für dich natürlich kein Spass, denn das ist schliesslich Lady Melissa. Sie weiss ganz genau, was sie will. Sie sucht heute noch jemanden, den sie so richtig anrotzen kann. Da kommst du ihr genau richtig. Du musst deinen Mund aufmachen und ihre ganze Spucke wird übergangslos in deinen Mund fliessen. Na jetzt hast du endlich das, wovon du im Geheimen schon lange geträumt hast. Ekelhafter Spucknapf.


Zuerst musst du die Sneaker von Princess Britney riechen. Mhh die stinken vielleicht. Aber das ist gar kein Vergleich zu ihren stinkenden Socken, die sie dann auch noch auszieht und dir direkt unter die Nase hält. Sie ist wirklich dominant und weiss wie man mit einem Sklaven umzugehen hat. Da du wohl noch etwas Erziehung benötigst, spuckt sie dich auch noch an. Du hast es richtig bemerkt. Die freche Britney rotzt dich richtig an und ihr ist es ganz egal, wie ekelig du es findest.


Dieser Sklave muss heute einiges mitmachen. Er wird von seiner Herrin geschlagen und getreten. Dann spuckt sie ihn auch noch an und ihre geile Spucke landet direkt in seinem Sklavenmaul. Jetzt muss er noch ihre Schuhe riechen und auch noch ablutschen. Das sollte mit seinem Maul jawohl gehen, genug Spucke hat er ja nun schliesslich in seinem Mund. Seine Herrin wird ihn erst in Ruhe lassen, wenn ihre Schuhe komplett sauber geleckt sind.


Princess Jenny wird dich in ihrem neuen Clip total vollrotzen. Sie steht schön oben und du bist unter ihr auf dem Boden, wo du dreckiger Sklave auch hingehörst. Jetzt kannst du deine Herrin anbeten und ihre geile Spucke in deinem Mund spüren und natürlich auch herunterschlucken. Heute hat Jenny sehr viel überschüssige Spucke in ihrem Mund und die wirst du Tropfen für Tropfen auffangen. Du willst doch nicht ihre Spucke auf den Boden fallen lassen, also los, mach deinen Mund auf, es geht los.


Katja hat es heute so richtig auf ihren Sklaven abgesehen, denn sie möchte bei ihm punkten. Aber nicht, wie er es sich wohl vorstellt. Sie malt ihm erst einmal ein paar Zahlen auf sein Gesicht. Dann muss er sich an die Wand stellen und sie fängt an ihn zu bespucken. Sie freut sich riesig, je mehr Punkte sie auf ihrer lebendigen Dartscheibe trifft. Immer wieder bekommt er ihre Rotze in sein Gesicht. Für Katja werden es immer mehr Punkte.Dieser nichtsnutzige Sklave hat das ganze Gesicht voll mit ihrer geilen Spucke.


Lucie nimmt dir deinen Energy Drink aus der Hand. Sie weiss ganz genau wie sehr du auf Sie abfährst und zwingt dich erst einmal zuzusehen wie Sie langsam und genüsslich wieder und wieder in die Dose rotzt. Schließlich hält Sie dir die Dose mit den Worten "Prost" unter die Nase und will dass du den Inhalt schön brav vor Ihren augen leer trinkst...


Sandra liebt es Ihre Sklaven zu demütigen und zu quälen während diese gefesselt zu Ihren Füßen auf dem Boden liegen. Mit Genuß lässt Sie die Rotze direkt über sein Gesicht laufen und zwingt den Sklaven diese anschließend abzulecken und runterzuschlucken. Als wäre dies nicht erniedrigend genug, spuckt die perverse Herrin auf Ihre Schuhsohlen und lässt alles fein säuberlich wieder ablecken...


Die junge arrogante Leonie sitzt auf einer Treppenstufe während Sie abwechselnd auf Ihre geilen Sneaker rotzt. Immer wieder lässt Sie die Spucke aus Ihrem Mund laufen und bedeckt damit Ihre Schuhe. Schließlich lacht Sie als Sie dir Ihre Schuhe entgegenstreckt und dich zwingt diese sauberzulecken und von Ihrer Rotze zu befreien.


Das ist die hübsche Asiatin Herrin Saya. Sie sitzt auf einer Bank und hat sichtlich Freude daran Ihren Speichel wieder und immer wieder langsam auf den Boden laufen zu lassen, direkt vor Ihre geilen Stiefel. Sie verschmiert die Rotze mit Ihren Stiefeln auf dem Boden und schließlich blickt Sie zu dir rüber. Kannst du dir denken was Se von dir möchte?


Du hast Sie zur Weißglut getrieben und nun zeigt Sie dir ganz deutlich was Sie von dir hält. Nachdem Sie dich in die Knie gezwungen hat und du kümmerlich vor ihr auf dem Boden liegst und Sie anbettelst dich zu verschonen, schenkt Sie dir ein sardistisches Grinsen und lässt Rotze aus Ihrem Mund direkt auf dein Gesicht laufen...


Melissa sitzt auf Ihrer lieblings Couch während Ihr Sklave davor liegt. Sie drückt ihm Ihre verschwitzten geilen Füße direkt ins Gesicht und zwingt ihn diese zu verwöhnen. Dann plötzlich hat Sie eine neue Idee Ihren Sklaven ein wenig zu demütigen: Sie rotzt auf Ihre Füße und lässt den Sklaven die Spucke im nachhinein von Ihren nackten Füßen ablutschen...


Mirella liebt es Kerle wie dich zu demütigen und rumzukommandieren. Mit Harschem tonfall befiehlt Sie dir Ihre Rotze vom Boden zu schlürfen die Sie just ein paar Sekunden zuvor hat aus Ihrem Mund laufen lassen. Als wäre es das normalste der Welt kniest du dich vor Sie und beginnst mit ausgestreckter Zunge Ihren Mundsaft aufzunehmen...


Frau Manon war schon immer einer sehr dominante Lehrerin - irgendwie hatte ich das immer so im Gefühl als ich mir ihr sprach. Auch hatte ich immer eine Ahnung dass Sie drauf stand uns Jungen zu demütigen. Aber was Sie eines tages von mir verlangte als ich einen Zwerg aus der Klasse unter mir vermöbelt habe glaubt ihr nicht: Sie zerrte mich in eine Umkleide und vermöbelte mich. Anschließend brachte Sie mich dazu Rotze von Ihrer Faust zu lutschen... Ich konnte niemandem etwas sagen, es wäre einfach zu demütigend gewesen...


Mercedes reicht es ganz und gar nicht dich vor der Klasse als jämmerlichen Versager zu outen der sich von einem Mädel rumkommandieren und verprügeln lässt, nein Sie steht auch total darauf dich vor allen zu demütigen. Hier hat Sie dich in einen Nebenraum gezerrt und rotzt demonstrativ auf Ihre Faust während du vor Ihre zu knien hast. Anschließend zwingt Sie dich die Rotze aufzuschlürfen und runter zu schlucken...


Herrin Katharina rotzt dem Sklaven ins Maul. Während er auf dem Boden liegt mit den Händen hinter seinem Rücken gefesselt, hockt Sie über ihm und rotzt genüsslich in sein Maul. Als er versucht auszuweichen würgt diese kaltherzige Schlampe ihn und zwingt ihn dazu den Mund wieder zu öffnen damit es weiter gehen kann...


  Abonniere unseren RSS Feed