Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "Stiefel" markiert sind

Der Speichel der Herrin tropft auf die heißen, hohen Schuhe und Sklaven freuen sich darüber, endlich eine Aufgabe zu erhalten. Nun dürfen devote Männer ihre Zunge als Wischmopp missbrauchen und die Rotze der Herrin von den Schuhen lecken. Diese Spucke wirst du noch lange in Ehre halten und genießen.


Erst wenn die Spitzen der High Heels richtig feucht sind, wirst du dich als Lecksklave wohl fühlen. Nass und glitschig, schleimig und eklig, müssen die Sohlen der Heels sein. Die Spucke tropft herunter und du fängst den Speichel der Herrin auf, den sie auf dich fließen lässt. Kann es etwas Schöneres geben, als so dominant von deiner Herrin misshandelt zu werden. Du hast es einfach nicht anders verdient und brauchst die Rotze der Domina.


Spüre die langen Absätze der Lady Steffi und erlebe es was es heißt, Schmerzen durch High-Heels zu erhalten. Auf diese Weise wurdest du sicher noch nie behandelt, denn Lady Steffi setzt nicht nur ihre Schuhe ein. Mit ordentlich Spucke im Mund startet sie mit deiner richtigen Bestrafung, der du dich nicht widersetzen wirst. Als devoter Sklave wartest du auf die Rotze, die dir die Herrin leidenschaftlich in dein Maul hineinspritzen wird...


Mein Sklave braucht mal wieder ein wenig Nahrung. Irgendwie muss ich den ja auch bei Kräften halten. Da fällt mir eine super Kombination ein: Waffeln sind doch ziemlich nahrhaft. Viel Kalorien und so. Und als Sirup gebe ich ihm meine Rotze oben drauf. Aber das ist nur der Anfang. Ich komme nämlich bei seiner Fütterung auf immer gemeinere Ideen, wie ich ihn dabei so richtig geil erniedrigen kann. Ich will aber nicht zu viel verraten. Schau's Dir einfach im Clip an. Nur so viel: es wird ganz schön ekelig.


Langsam rinnt meine Rotze an meinen Lederstiefeln entlang und wartet darauf, von deiner Zunge gierig aufgesaugt zu werden. Ich spucke erneut auf meine Schuhe und du willst immer mehr Spucke schlucken. Du kannst es gar nicht erwarten, noch mehr von meinem Speichel aufnehmen zu dürfen, während du meine Stiefel ableckst. Während du alles brav aufleckst, rauche ich eine Zigarette und verteile die Asche auf meinen Schuhen. Die Asche vermischt sich mit der Spucke und wandert ebenfalls in dein Sklavenmaul. Schlucke alles runter, sonst wirst du hart bestraft.


Bei diesem tiefen Profil der Stiefel Deiner neuen Herrin hast Du aber einiges an Arbeit vor Dir, wenn Du die ordentlich sauber lecken willst. Aber diese geile, junge Blondine mit den schönen langen Haaren ist ja kein Unmensch und unterstützt Dich ein bisschen. Damit Du alles gut sauber lecken kannst, gibt sie Dir eine extra große Portion ihrer Spucke mit auf die Sohlen. Die kannst Du genussvoll aus den tiefen Rillen saugen. Und wenn Sie mit Dir zufrieden ist, darfst Du auch gerne noch mal ran.


Hier muss ihr Sklave so einiges über sich ergehen lassen - aber er hat es ja auch nicht anders gewollt. Erst will er Lady Karames versiffte Gummistiefel sauber lecken und dann auch wieder halbwegs sauber gemacht werden. Die Herrin weiß, was zu tun ist. Nachdem die Sohle und die Stiefel blitzblank geleckt sind, wäscht sie sein Gesicht mit ihrer Spucke. Als gute Spuck Domina verteilt sie ihre Rotze natürlich mit den Sohlen ihrer Gummistiefel.


Ich kann gar nicht sagen, wie lange ich meine Lieblingsschuhe heute an hatte und wo ich überall durchgelaufen bin! Denn sie sind höllisch dreckig, und das ärgert mich zutiefst! Schon morgen will ich sie wieder tragen - aber sauber! Da fällst du mir doch glatt ein.. wie wär's, siehst du, wie ich auf meine Schuhsohlen spucke? Du wirst dich jetzt zusammenreißen und mit meiner Spucke am Schuh den ganzen Dreck wieder abwischen. Maul auf!


Deine Herrin Mercedes rotzt sich heute so richtig geil auf ihre Overkneestiefel und du darfst ihr dabei zusehen! Mit ihren Sohlen verteilt sie die Spucke auch noch auf dem Boden und du darfst ihr dabei zusehen! Ihr Speichel zieht schon richtig lange Fäden und du wirst gleich ihre ganze Spucke auflecken! Erst von den High Heels und dann noch den gesamten Boden! Du bist und bleibst ein kleiner Spuckauflecker!


Sexy Denise liebt es ihren Sklaven zu erniedrigen und heute bist mal wieder du dran! Die geile Blondine weiss, dass du alles tun wirst, was sie von dir verlangt und so spuckt sie sich zunächst auf ihre geilen Lederstiefel. Na, weisst du schon, was dich gleich erwarten wird?! Du wirst schön auf die Knie gehen und deiner Herrin zusehen, wie ihre Rotze an den Stiefeln herunterläuft und dann darfst du alles sauber lecken!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive