Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "Dreck" markiert sind

Igitt! Ich habe meinen Sklaven mit der Aufgabe betraut, meine Stiefel zu sauber zu lecken, aber jetzt sieht dieser unnütze Trottel selbst aus wie ein Schwein. Aber mit ein bisschen Spucke bekomme ich ihn sicher wieder sauber ;-) Also Rotze ich ihm ordentlich ins Gesicht und verteile die Spucke großzügig mit meine Stiefelsohlen in seinem Gesicht. Genau das hat er jetzt gebraucht, der erbärmliche Sklavenlooser!


Du kleine Drecksau wirst jetzt erst einmal die Roze deiner Herrin Giselle auflutschen! Sie weiss was dir gefällt und deshalb gibt es auch immer mehr von ihrer Spucke! Du kannst mit dem Auflecken gar nicht mehr nachkommen! Los, leck schneller, du kleiner Loser, sonst bist du zu gar nichts zu gebrauchen! Schön gemischte Spucke mit Dreck von ihren groben Sohlen und das alles ganz alleine nur für dich! Leck los!


Die beiden Herrinnen Lea und Kitty sind heute mit ihrem Sklaven draussen! Sie wollen ihren Sklaven erniedrigen und wollen ihn als Spucknapf benutzen! Immer wieder rotzen sie ihm nun in sein Sklavenmaul und die beiden Ladies haben richtig Spass dabei! Dann rotzen sie auch noch auf ihre dreckigen Schuhsohlen und der Sklave muss die Sohlen ablecen! Der Dreck und die Spucke der Herrinnen vermischt sich in seinem Slavenmaul! Natürlich schluckt er alles!


Die geile Herrin Svenja lässt sich heute von ihrem Sklaven die Stiefel lecken! Er liegt schön auf dem Rücken auf dem Boden und sie braucht ihm nur noch ihre Stiefel hinstrecken! Die Absätze werden jetzt sauber geleckt! Damit das auch ordentlich gemacht wird, spuckt Svenja noch auf ihre Stiefel! So glänzen sie auch gleich wieder, wenn er sie abgeleckt hat! Er muss solange lecken, bis ihre ganze Spucke in seinen Mund gewandert ist!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive