Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "Trinken" markiert sind

Geilt es dich auf, wenn heiße Frauen dir sagen, wo es lang geht und dir dabei streng in die Augen schauen? Heiße Top-Model-Dominas wie Amanda Rey werden dir alles abverlangen, denn zum Schluss wirst du süchtig werden und ihre Rotze fordern. Amanda Rey foltert dich mit ihre Spucke und sorgt dafür, dass du ihren gesammelten Speichel aus dem Becher trinken musst. Wehrlos und ihr verfallen, wirst du natürlich jeden Tropfen aufsaugen.


Heute stoße ich mit Dir auf meinen Geburtstag an. Hast Du ein Glück, dass ich in so guter Stimmung bin. Ich habe mir auch extra mein bestes Kleid angezogen und Dich exklusiv eingeladen. Und anstatt ein Glas Sekt gibt es für Dich etwas viel besseres zu trinken. Ich mache Dir eine Sektflöte mit meinem Speichel voll, das Du Dir auf mein Wohl genehmigen darfst. Freust Du Dich? Das solltest Du, denn diese Ehre lasse ich wirklich nicht jedem zu Teil werden.


Das engelsgleiche Gesicht dieser erbarmungslosen Herrin darf nicht unterschätzt werden. Jung, aber durchtrieben und dominant: heute hat sie einen Custom-Clip für einen Sklaven gemacht, wobei nicht vielen Sklaven diese Ehre zuteil wird! Da er ihre Spucke schon einmal kosten durfte, darf er nun hier zusehen, wie sie ihre köstliche Spucke in ein kleines Glas abfüllt. Dabei sieht sie gewohnt heiß aus, und man würde am liebsten mit dem Glas tauschen... nicht wahr??


Herrin Megan befiehlt dir vor ihr auf die Knie zu gehen! Da auf den Boden, da gehörst du auch hin! Du bist so ein kleiner Loser und erfüllst natürlich gerne die Wünsche deiner Herrin! Du darfst ihre Füsse in ihren offenen High Heels bewundern und natürlich auch noch mehr! Heute gibt es mal wieder die Spucke deiner Herrin, frisch abgefüllt ins Glas, doch natürlich wirst du dafür auch zahlen müssen!


Die beiden Herrinnen machen dich kleinen Versager süchtig! Du bist ihre dreckige Sklavensau und wirst alles für deine Pimp Ladies tun! Ihr Slave liegt schon vor ihnen und wenn er sich gut benimmt, dann bekommt er sogar ein Glas Spucke. Jetzt wird er auch noch das ganze Glas austrinken müssen! Die beiden Ladies haben ihren Sklaven fest im Griff! Die Pimp Ladies bringen ihre Sklaven immer dazu, das zu tun, was sie möchten!


Der Sklave von Herrin Lady Janis hat nun schon die ganze Zeit im Garten gearbeitet und ist aus der Puste! Er hat Durst, doch jetzt muss er erstmal zugucken, wenn seine Herrin ihre Füsse wäscht! Dann müssen die Füsse auch noch abgetrocknet werden! Sie spuckt in ihren High Heel, der schon total nach Schweiss riecht! Jetzt kann er die Spucke auslecken und aus dem High Heel trinken! Wie gnädig!


Die beiden Spuckherrinnen Janine und Elaina wollen dich heute mal wieder so richtig geil erniedrigen! Sie haben sich ein kleines Sektglas geholt! Das soll für dich sein! Doch heute bekommst du etwas besseres als Sekt! Du bekommst ihre geile Spucke! Abwechselnd spucken sie nun immer wieder in das Glas und du darfst zusehen, wie sich dein Glas langsam füllt! Wenn es voll genug ist, musst du deinen Mund aufmachen und die beiden Girls schütten ihre Spucke in dein Sklavenmaul!


Der Sklave von Goddess Amyleen Moore hat heute auf ihrem Ausflug Durst! Natürlich ist seine Herrin darauf vorbereitet, denn sie hat eine Flasche dabei! Er darf sich auf den Boden legen und sie wird ihm den Inhalt der Flasche schön in den Mund schütten! Sie hat diese Flasche heute morgen bereits mit ihrer geilen Spucke gefüllt! Er wird jetzt ihren Speichel komplett herunterschlucken müssen, denn er hat keine andere Wahl!


Herrin Black Diamoond hat es sich auf ihrem Sklaven bequem gemacht und trinkt sich einen Cocktail! Er muss unter ihr liegen und dann bekommt sie auf einmal Lust, auf ihn zu spucken! Seine Herrin rotzt ihm mitten in seinen Mund! Er hat eine Maulsperre, damit er seinen Mund auch nicht aus Reflex schliessen kann! Ja so macht ihr das Spass! Er muss ihre Spucke direkt herunterschlucken! Dann wird er auch noch von seiner Herrin ausgelacht!


Der Sklave von Sarah Blake ist so durstig und bettelt darum aus ihrem Glas etwas trinken zu dürfen! Da seine Herrin aber seine Sklavenlippen nicht an ihrem Glas haben will, bekommt er nichts aus ihrem Glas! Aber sie kann ihm eine andere Erfrischung anbieten! Mund auf! Und schon kommt ihm die Spucke seiner Herrin entgegen! Selbst Schuld, wenn er so durstig ist, muss er sich damit zufrieden geben!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive