Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "Dienen" markiert sind

Eine Mistress kann so gemein und brutal sein, so wie Mistress Jardena, die ihrem Sklaven ständig ins Gesicht und in das Losermaul dieses Sklaven spuckt. Sie zwingt ihn, die Spucke zu schlucken. Er muss erniedrigt werden bei seiner Sklavenerziehung, damit er lernt, dass die Mistress ihn dominiert und er nur ein mickriger Wurm ohne Rechte ist. Auf seinen Knien hat er zu dienen und jeden Befehl zu erfüllen. Nach seinem Brainfuck wird er ein sehr gehorsamer und nützlicher Sklave sein.


Den Fußanbeter erwartet heute etwas ganz Besonderes, um ihm noch mal eine Lektion zu geben. Er muss seiner Herrin die Füße verwöhnen, doch heute bekommt er eine Köstlichkeit zu trinken. Auf seinen Knien muss er seiner Gebieterin Wasser reichen, das sie aber nicht schluckt, sondern ihm direkt in sein Losermaul spuckt. Diese Erniedrigung ist notwendig, damit er nicht übermütig wird. Er hat der Herrin zu dienen und nichts zu verlangen. Sklaven sind nur Befehlsempfänger, das muss er heute auf die harte Tour lernen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive