Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "Brainfuck" markiert sind

Eine Mistress kann so gemein und brutal sein, so wie Mistress Jardena, die ihrem Sklaven ständig ins Gesicht und in das Losermaul dieses Sklaven spuckt. Sie zwingt ihn, die Spucke zu schlucken. Er muss erniedrigt werden bei seiner Sklavenerziehung, damit er lernt, dass die Mistress ihn dominiert und er nur ein mickriger Wurm ohne Rechte ist. Auf seinen Knien hat er zu dienen und jeden Befehl zu erfüllen. Nach seinem Brainfuck wird er ein sehr gehorsamer und nützlicher Sklave sein.


Endlich ist es so weit, du darfst vor deiner Goddess auf die Knie gehen und den göttlichen Speichel empfangen und genießen. Ganz weit öffnest du dein Losermaul, damit die Goddess auch nicht daneben spuckt. Ohne diesen köstlichen Rotz kannst du nicht mehr leben. Doch du wirst auch in Zukunft regelmäßig einen Brainfuck bekommen. Dass deine Goddess dich beachtet, ist für dich mehr als du verdienst. Näher kannst du deiner Goddess nicht sein, als ein gehorsamer, demütiger Sklave.


Sadistisch und grausam hat die Goddess den Loser gefesselt und ihn auf dem Boden fixiert, um ihn zu bestrafen und zu erziehen. Zum Stiefellecken ist er nicht zu gebrauchen, deshalb bekommt er jetzt eine Lektion als menschlicher Spucknapf. Die Goddess verfügt über sehr viel Speichel und den spuckt sie dem Loser in seine Fresse, dann hält sie ihm den Mund zu, damit er schlucken muss. Neben dem Brainfuck wird er auch körperlich an seine Grenzen gebracht. In Zukunft wird er gehorsam sein.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive