Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "Spucke" markiert sind

Herrin Katja hegt schon seit langem einen gewissen Wunsch - sie will ihren Sklaven einmal so richtig einnässen und ihn dazu vollspucken! Jetzt ergreift sie die Gelegenheit und rotzt sein Gesicht einmal komplett voll. Er ekelt sich sichtlich und dreht seinen Kopf hin und her, aber viel bewegen kann er sich nicht - denn Herrin Anja sitzt auf seinem Brustkorb und hat die volle Kontrolle über ihn. Nachdem sein Gesicht voller Spucke ist, klebt sie ihr Kaugummi auf die Sohle ihrer High Heels und gibt ihm das Kaugummi ab der Sohle zum fressen!


Lady Suzanne ist eine wahre Künstlerin im Umgang mit ihrer Spucke. Sie weiß, wie sie die Spucke richtig schön dickflüssig bekommt, um mit ihr herumzuspielen, sie abzuseilen und wieder aufzusaugen. Sogar Blasen bekommt sie damit hin! Und das weckt nur noch mehr dein Bedürfnis danach, diese Spucke in deinen Mund aufzunehmen, abzulecken und zwischen deinen Lippen einzusaugen. Schön wär's! Denn du darfst nur gucken.. oder wenn du dich wirklich brav anstellst, auch mehr?!


Du liebst Spucke, du liebst Füße. Alles, was dich so richtig schön erniedrigt. Und das in Kombination bringt dein kleines, mickriges Glied auf Hochtouren, ist es nicht so? Ich zeige dir gerne mal meine Luxusfüße. Erst in roten High Heels, dann nackt... ich streiche über die Fußsohle und werde dich die Sehnsucht lehren. Du wirst dir wünschen, das wären deine Hände, die da grade über meine weiche Sohle streicheln. Und wenn du grade kurz vor'm Platzen bist, setze ich dich meiner geilen Spucke aus.


Sie nimmt ihre Spucke als Schuhwichse und lässt die Flüssigkeit aus ihrem geilen Mund direkt auf die Boots tropfen. Sklave, du weißt, was du zu tun hast! Hier ist deine Aufgabe: Du bist die Schuhputzmaschine deiner Herrin. Du liebst es, wie sie die Sohlen anrotzt, und dabei wirst du richtig geil. Du kannst es kaum erwarten, diese Spucke von den dreckigen Schuhen abzulecken und ihre Stiefel zu vergöttern.. kein Wunder, bei dem dreckigen Schwein, das in dir steckt!


Cassandra hasst dich! Du bist nicht mehr wert als eine mickrige Fliege. Wenn überhaupt, Loser! Die heiße Lady zeigt dir unmissverständlich ihre Antipathie (das kennst du ja bereits, nicht wahr?) und spuckt dir in deine hässliche Visage. Besser als mit ihrer Rotze in deiner Fresse wirst du vermutlich nie mehr wieder aussehen, denn du bist so ein dämlicher Loser, ein Schlappschwanz - und verdienst es nicht "Mann" genannt zu werden...!


Herrin Adonia bereitet heute ein ganz besonderes Geschenk für dich vor. Du bekommst eine schöne Menge von ihrer feuchten und warmen Rotze direkt in ein Glas geliefert... und rate mal, was als nächstes passieren wird...? Genau - du darfst alles schön austrinken! Bis auf den letzten Tropfen wirst du ihren Speichel runter schlürfen...!


Lady Fine, weiss genau, dass du ihren göttlichen Speichel liebst! Du kleiner Loser kannst ja schon nicht mehr anders, als immer zu ihr hinsehen, wie sie dir ihre Spucke zeigt! Immer wieder schöne geile Spuckfäde zeigt sie dir und zeigt sie dir indem sie sie mit ihren Fingern hochzieht! Du willst immer mehr und kannst dich gar nicht an der Spucke deiner Herrin satt sehen! Los, schleck die Spucke weg!


Der nutzlose Sklave wird heute von seiner Herrin Xenia vollgerotzt. Er muss zuerst einmal die ganze Spucke vom dreckigen Boden ablecken! Xenia kennt da keine Gnade und verteilt ihre Spucke auch noch! Als Dank fürs Boden wischen mit der Zunge rotzt sie ihm auch noch so richtig in sein Sklavenmaul. Der Loser kann sich gegen seine dominante Spuckherrin nicht wehren und muss es über sich ergehen lassen, solange seine Herrin Lust dazu hat!


Heute rotzt die blonde Herrin Mia B auf ihre Schuhsohlen, damit du sie sauberlecken kannst! Du darfst die ganzen Sohlen ablecken und deiner Herrin als Sklave dienen! Aber zuerst wirst du dir ansehen, wie ihre Spuckfäden ihre Sohlen treffen. Na, gefällt es dir, deiner Herrin beim Spucken zuzusehen! Und jetzt bist du auch schon dran, die Sohlen wieder sauber abzulecken! Komm näher kleiner Loser und erledige deine Pflichten!


Die drei Herrinnen Emily, Sibilla und JJ haben sich heute ihren Sklaven zu dritt vorgenommen! Sie erniedrigen ihn und lieben es, ihm abwechselnd in den Mund zu spucken! Dieser Loser hat es nicht anders verdient und er muss die ganze Spucke in seinen Mund aufnehmen! Seine Herrinen haben soviel Spucke für ihn, dass es sich richtig lohnt und er den Mund immer wieder voll gerotzt bekommt! Keinen Tropfen darf er verschwenden!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive