Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "Dominieren" markiert sind

Beste Freundinnen teilen einfach alles, auch die persönlichen Sklaven. Die Ladys sind so sexy und haben viel Spaß, deshalb wollen sie nun auch gemeinsam den Loser quälen und demütigen. Er dient gerne und geht auf die Knie, dann beginnen die Ladys mit einer Spucksession. Der Loser kniet mit geöffnetem Maul vor den Ladys, damit er jeden Tropfen aufnehmen und schlucken kann. Für diese Ehre lässt er sich gerne erniedrigen und dominieren. Es ist auch nicht das erste Mal, dass er stillhalten muss.


Mit einer Beinschere hat die Goddess den Loser auf dem Boden fixiert, sodass er ihr nicht mehr entkommen kann, denn sie demütigt und erniedrigt sehr gerne Schwächlinge. Dieser hier bekommt ihren ganzen Rotz ins Gesicht, dann nach dem Deepthroating mit ihrem Dildo holt sie aus ihrem tiefsten Innern dicken Schleim und spuckt ihn ebenfalls in das Losergesicht. Damit hat sie deutlich gemacht, wer die Herrin ist. Die Goddess liebt es, mickrige Loser zu dominieren, wenn sie hilflos am Boden liegen.


Mit einer Facebox wollen die beiden Ladys ihren Sklaven heute dominieren und quälen. Er bekommt ein Facetrampling, Ohrfeigen und jede Menge Spucke in sein Losermaul. Es ist geil zu sehen, wie er sich windet und nicht mehr befreien kann. Den ganzen Rotz muss er schlucken, weil die Ladys ihm die Nase zuhalten. Er bekommt Erniedrigungen und Demütigungen, wenn er seine Herrinnen nicht mit Respekt behandelt, aber auch allein durch seine Existenz. Hauptsache die Ladys haben Spaß bei ihrer Domination.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive