Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "Auslachen" markiert sind

Dieser Typ hat doch tatsächlich gedacht ihm stünde eine wilde Nacht bevor, als er und mit in seine Wohnung genommen hat. Tja, zuerst wollten wir das ja auch, aber dann haben wir gesehen wie winzig sein Schwanz ist! Ich ficke nicht mit kleinschwänzigen Loosern, egal wie viel sie mir dafür bezahlen wollen. Genau genommen sollten diese Typen für meine bloße Gesellschaft schon saftig abdrücken! Miss P und ich entscheiden und dazu doch ein wenig Spaß mit ihm zu haben und machen diesen Möchtegern richtig fertig. Wir erniedrigen ihn so wie er es verdient, denn schließlich hat er so getan als sei er der große Stecher, dabei hat er nur einen winzigen Schwanz und deshalb verdient er es von uns angespuckt und ausgelacht zu werden. Wir spucken ihm ins Gesicht und in die Champagner Gläser und lassen ihn daraus trinken bis wir keine Lust mehr haben und uns auf den Weg machen um einen wenig Spaß mit einem echten Hengst zu haben.


Die Herrin hat ihren Sklaven auf die Hantelbank gelegt und flösst ihm nun Schluck für Schluck ihre Spucke ein, dabei lacht sie ihn aus und erniedrigt ihn auf fieseste Art und Weise, während sie auf ihm sitzt und ihm si jegliche Fluchtmöglichkeit nimmt


Rotze gefällt dir und deshalb kannst du dich überall anspucken lassen? Dann wird dich die Herrin erfreuen, denn Outdoor und bei schönem Wetter macht das Anspucken erst so richtig viel Freude. Zusammen mit ihr erlebst du ein Spuck-Erlebnis nach dem anderen. Noch nie wurdest du so ausgiebig angespuckt. Draußen lässt sich das Anspucken noch geiler gestalten. Dabei lacht dich die sexy und junge Mistress aus, während dir die Spucke über den Körper rinnt.


Du billiges Sklavenstück verdienst eine Spuckbehandlung der besonderen Art und wirst die Rotze deiner neuen Herrin immer wieder aufs neue in deinem Gesicht empfangen. Wehre dich einfach nicht gegen deine dominante Behandlung und füge dich in die Opferrolle. Als Sklavensau wird dir die Spucke der Herrin unentwegt über dein Gesicht laufen. Dabei lacht dich die Herrin aus und verachtet deine lächerliche, devote Haltung. Verdiene was dir zusteht und mache dich bereit für ein Spuck-Erlebnis der ganz besonderen Art.


Neu im Geschäft, und schon geht diese grobe Herrin steil! Richtig geil; sie lässt ihren Sklaven ihre verschlissenen und stinkenden Socken riechen und massieren, die sich schon mit Schweiß vollgesogen haben - und es gefällt ihm auch noch! Belustigt über seine abartige Neigung, spuckt sie ihm kräftig in die Fresse. Ihre Freundin hinter der Kamera kann sich vor Lachen über dieses erbärmliche Stück Scheiße kaum halten. So werden Pleitegeier behandelt! Er hat nichts zu melden, weil er zu nichts zu gebrauchen ist!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive