Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "In Den Mund" markiert sind

Heute stoße ich mit Dir auf meinen Geburtstag an. Hast Du ein Glück, dass ich in so guter Stimmung bin. Ich habe mir auch extra mein bestes Kleid angezogen und Dich exklusiv eingeladen. Und anstatt ein Glas Sekt gibt es für Dich etwas viel besseres zu trinken. Ich mache Dir eine Sektflöte mit meinem Speichel voll, das Du Dir auf mein Wohl genehmigen darfst. Freust Du Dich? Das solltest Du, denn diese Ehre lasse ich wirklich nicht jedem zu Teil werden.


Madame Marissa hat endlich den geeigneten Kandidaten gefunden. Schließlich will sie ihre ekligen Sneaker auch von unten mal wieder richtig sauber geleckt bekommen. Aber das ist natürlich erst der Anfang. Genussvoll trampelt sie noch auf seinem ganzen Körper herum, von den Beinen bis zum Schritt, von der Brust bis auf den Hals. Und weil es ihr so viel Spaß macht, sich an ihrem neuen Sklaven mal so richtig auszutoben und ihm zu zeigen, wer hier das Sagen hat, spuckt sie ihm von oben herab noch aufs Gesicht und in seinen Mund.


  Abonniere unseren RSS Feed