Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "Spitting" markiert sind

Der Loser Sklave verwöhnt Annas Füsse und küsst ihre High Heels. Die beiden Ladys langweilen sich zu Tode und beginnen ihre High Heels zu bespucken. Der Sklave muss die Spucke von ihren High Heels lecken und sie mit seiner Zunge sauber polieren. Auch Mia will ihr High Heels sauber geleckt bekommen und verpasst den Heels eine ordentliche Ladung spucke und hält es dem kleinen Wichser vor sein Gesicht. Er muss nun auch ihre High Heels richtig schön sauber lecken.


Madame Marissa's Wanderschuhe sind sehr dreckig und sie möchte sie von ihrem Sklaven sauber lecken lassen. Dafür ist sie ihm ein bisschen behilflich und spuckt die Sohlen schön voll. Damit es einfacher für sie wird zieht sie die Schuhe aus und hält sie über die Sklavenfresse, sodass die restliche Spucke in sein Gesicht läuft. Er muss sein Sklavenmaul schön weit aufmachen und alles schlucken. Dann spuckt sie die Sohlen ordentlich voll und zieht sie ihrem elenden Sklaven über die Zunge bis sie komplett sauber sind.


Rayana hat sich heute etwas besonderes überlegt und lässt dich zuschauen wie sie dir ihre Schuhe mit Spucke vorbereitet. Geh schön nah ran und schau genau zu wie sich ihre sexy Lippen bewegen, wie ihre geile Spucke ihr langsam über die Lippen und über ihre Schuhsohlen läuft. Genieße den heißen Anblick, denn gleich wirst du die ganze Spucke von ihren Schuhsohlen ablecken müssen.


Du möchtest einen Dominakuss von deiner Herrin Lady Juna? Dann mach dich bereit, denn sie ist heute bereit ihn dir zu geben. Leg dich hin, mach dein verdammtes Sklavenmaul auf und lass dir von ihr schön in deine hässliche Fresse spucken! Du hast zu schlucken was sie dir gibt, also wag es nicht den Mund zu schließen!


Amanda Rey hat dich angewiesen ihre Stiefel sauber zu lecken. Sie hilft dir sogar noch indem sie sie für dich anspuckt. Erst spuckt sie den Schaft richtig voll, an dem die ganze Spucke schon herunter läuft. Dann spuckt sie die Sohlen voll, denn diese sind besonders dreckig. Mit so viel Spucke solltest selbst du Loser sie sauber bekommen! Also geb dir Mühe und zeig dich deiner Herrin erkenntlich, wenn sie dir schon hilft!


Sara hat sich ihren Sklaven unter ihrem Stuhl positioniert wo er schön brav liegt während sie ihm ihre Spuckcreme ins Gesicht rotzt. Bei so einer elenden Sklavenfresse kann man garnicht genug spucken. Sara rotzt auf die Schuhsohlen ihrer Highheels und lässt es ihm in seine Visage tropfen. Den Rest massiert sie ihm mit ihren Sohlen richtig in seine Fresse ein. So wie der elende Loser es verdient hat!


Lady Betty sitzt gemütlich da und will sich eine rauchen und der elende kleine Wichser von Sklave hockt neben ihr herum. Sie steckt sich ihre Zigarette an und raucht genüsslich. Dabei spuckt sie dem Versager immer wieder in seine hässliche Fresse. Was daneben geht muss der kleine Loser von der Wand ablecken. Der Wichser hat es nicht anders verdient dass sein Gesicht am Ende komplett nass von Spucke ist. Selbst Schuld!


Madame Marissa will ihren Sklaven heut mit richtig viel Spucke bestrafen. Unerwartet bekommt sie Hilfe von ihren Freundinnen Madison und Virginia. Zu dritt spucken sie dem elenden Loser abwechselnd in seine hässliche Fresse und in den Mund. Sie haben richtigen Spaß daran sein leidendes Gesicht zu sehen und bei drei Ladies geht ihnen nie die Spucke aus. Sein ganzes Gesicht ist voller Rotze, so wie der Loser es verdient.


Du sehnst dich nach einem heißen Kuss von Princess Kate? Träum weiter! Du bekommst höchstens ihre Spucke in die Fresse, so wie du es verdienst du kleiner Loser! Dafür musst du aber ordentlich was auf den Tisch legen! Knie dich hin, mach dein Maul auf und lass dich von ihrem heißen Lippen verführen und dir richtig in die Fresse spucken.


Nikki ist ein richtiges Spuckluder und liebt es, mit ihrer eigenen Spucke zu spielen. Sie rotzt auf das Sideboard und verreibt die Pfütze vor deinen Augen, zieht dann ihre Hand hoch und präsentiert dir ihre ultra stabilen Spuckfäden! Sie hat ihre Spucke eben perfektioniert, das merkst du schnell. Aber sie hat noch nicht genug und spuckt immer weiter, sogar auf den Boden! Mit ihren Schuhen zieht sie auch aus diesen Pfützen die Spuckfäden hoch.


Wenn Herrin Blackdiamoond und ihre Freundin Lady Chanel beschließen, gemeinsame Sache zu machen, wird's immer besonders ekelhaft für die Sklaven. Die Erniedrigung kennt dann keine Grenzen mehr! Und so wird der kleine Widerling, der die zwei Herrinnen heute abkriegt, auch hart durch zweifache Spucke erniedrigt. Sie rotzen ihm ins Maul und auf den Boden, und beides darf er danach ablecken. Wenn er schonmal da ist, muss er natürlich auch die Schuhe der dominanten Frauen gründlich nachsäubern!


Herrin Katja hegt schon seit langem einen gewissen Wunsch - sie will ihren Sklaven einmal so richtig einnässen und ihn dazu vollspucken! Jetzt ergreift sie die Gelegenheit und rotzt sein Gesicht einmal komplett voll. Er ekelt sich sichtlich und dreht seinen Kopf hin und her, aber viel bewegen kann er sich nicht - denn Herrin Anja sitzt auf seinem Brustkorb und hat die volle Kontrolle über ihn. Nachdem sein Gesicht voller Spucke ist, klebt sie ihr Kaugummi auf die Sohle ihrer High Heels und gibt ihm das Kaugummi ab der Sohle zum fressen!


Das engelsgleiche Gesicht dieser erbarmungslosen Herrin darf nicht unterschätzt werden. Jung, aber durchtrieben und dominant: heute hat sie einen Custom-Clip für einen Sklaven gemacht, wobei nicht vielen Sklaven diese Ehre zuteil wird! Da er ihre Spucke schon einmal kosten durfte, darf er nun hier zusehen, wie sie ihre köstliche Spucke in ein kleines Glas abfüllt. Dabei sieht sie gewohnt heiß aus, und man würde am liebsten mit dem Glas tauschen... nicht wahr??


  Abonniere unseren RSS Feed