Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel, die mit "Erniedrigung" markiert sind

Schau Dir deine Herrin genau an - so eine heisse Frau wie Amanda Rey hast Du doch noch nie gesehen, oder?! Sie wird dich nur als Spucknapf benutzen, aber Du hast ja wohl auch nicht erwartet, dass sie für dich eine bessere Verwendung hat, oder? Du bist für sie nur ein Loser von vielen - und solltest ihr dankbar dafür sein, ihre göttliche Spucke zu empfangen!


Oh, bist Du etwa durstig, Du dummer Köter?! Princess Kate wird Dir einen leckeren Sklavendrink zubereiten. Ein ganzes Glas voll mit ihrer göttlichen Rotze! Immer wieder spuckt sie in die kleine Glasschüssel und erklärt Dir, dass Du diese gleich restlos austrinken wirst. Und natürlich wirst Du ihr dafür noch einen erheblichen Obolus bezahlen - und Dich entsprechend bedanken!


Madame Marissa hat dem Sklaven die Hände gefesselt während er am Boden sitzt und fängt dann an ihn von oben so richtig vollzurotzen. Immer wieder klatscht ihre Spucke auf seine Sklavenfresse und bald ist sein ganzes Gesicht mit ihrer Spucke überzogen. Der Sklave ist total angewidert - aber er weiss, dass ihm Widerworte nur noch mehr Ärger einbringen!


Candice hat heute eine ganz besondere Überraschung für den Sklaven. Sie hat ihm ein Höschen von sich mitgebracht, nachdem sie es einige Tage getragen hat. Sie zeigt ihm das Höschen und rotzt dann immer wieder drauf - dann drückt sie dem Sklaven das Höschen auf den Mund und zwingt ihn ihre Rotze aus dem dreckigen Höschen zu lecken. Am Ende bekommt er auch noch den Arsch seiner Herrin ins Gesicht!


Herrin Chanel wird diesen Loser heute als lebenden Aschenbecher benutzen - und ihm außerdem unzählige Male ins Maul und ins Gesicht spucken! Immer wieder muss der Loser sein Maul aufmachen, entweder damit die Herrin abaschen kann - oder um ihre göttliche Spucke zu empfangen. Natürlich muss der Loser alles herunterschlucken!


Der Loser Sklave verwöhnt Annas Füsse und küsst ihre High Heels. Die beiden Ladys langweilen sich zu Tode und beginnen ihre High Heels zu bespucken. Der Sklave muss die Spucke von ihren High Heels lecken und sie mit seiner Zunge sauber polieren. Auch Mia will ihr High Heels sauber geleckt bekommen und verpasst den Heels eine ordentliche Ladung spucke und hält es dem kleinen Wichser vor sein Gesicht. Er muss nun auch ihre High Heels richtig schön sauber lecken.


Madame Marissa's Wanderschuhe sind sehr dreckig und sie möchte sie von ihrem Sklaven sauber lecken lassen. Dafür ist sie ihm ein bisschen behilflich und spuckt die Sohlen schön voll. Damit es einfacher für sie wird zieht sie die Schuhe aus und hält sie über die Sklavenfresse, sodass die restliche Spucke in sein Gesicht läuft. Er muss sein Sklavenmaul schön weit aufmachen und alles schlucken. Dann spuckt sie die Sohlen ordentlich voll und zieht sie ihrem elenden Sklaven über die Zunge bis sie komplett sauber sind.


Rayana hat sich heute etwas besonderes überlegt und lässt dich zuschauen wie sie dir ihre Schuhe mit Spucke vorbereitet. Geh schön nah ran und schau genau zu wie sich ihre sexy Lippen bewegen, wie ihre geile Spucke ihr langsam über die Lippen und über ihre Schuhsohlen läuft. Genieße den heißen Anblick, denn gleich wirst du die ganze Spucke von ihren Schuhsohlen ablecken müssen.


Du möchtest einen Dominakuss von deiner Herrin Lady Juna? Dann mach dich bereit, denn sie ist heute bereit ihn dir zu geben. Leg dich hin, mach dein verdammtes Sklavenmaul auf und lass dir von ihr schön in deine hässliche Fresse spucken! Du hast zu schlucken was sie dir gibt, also wag es nicht den Mund zu schließen!


Amanda Rey hat dich angewiesen ihre Stiefel sauber zu lecken. Sie hilft dir sogar noch indem sie sie für dich anspuckt. Erst spuckt sie den Schaft richtig voll, an dem die ganze Spucke schon herunter läuft. Dann spuckt sie die Sohlen voll, denn diese sind besonders dreckig. Mit so viel Spucke solltest selbst du Loser sie sauber bekommen! Also geb dir Mühe und zeig dich deiner Herrin erkenntlich, wenn sie dir schon hilft!


Sara hat sich ihren Sklaven unter ihrem Stuhl positioniert wo er schön brav liegt während sie ihm ihre Spuckcreme ins Gesicht rotzt. Bei so einer elenden Sklavenfresse kann man garnicht genug spucken. Sara rotzt auf die Schuhsohlen ihrer Highheels und lässt es ihm in seine Visage tropfen. Den Rest massiert sie ihm mit ihren Sohlen richtig in seine Fresse ein. So wie der elende Loser es verdient hat!


Lady Betty sitzt gemütlich da und will sich eine rauchen und der elende kleine Wichser von Sklave hockt neben ihr herum. Sie steckt sich ihre Zigarette an und raucht genüsslich. Dabei spuckt sie dem Versager immer wieder in seine hässliche Fresse. Was daneben geht muss der kleine Loser von der Wand ablecken. Der Wichser hat es nicht anders verdient dass sein Gesicht am Ende komplett nass von Spucke ist. Selbst Schuld!


Madame Marissa will ihren Sklaven heut mit richtig viel Spucke bestrafen. Unerwartet bekommt sie Hilfe von ihren Freundinnen Madison und Virginia. Zu dritt spucken sie dem elenden Loser abwechselnd in seine hässliche Fresse und in den Mund. Sie haben richtigen Spaß daran sein leidendes Gesicht zu sehen und bei drei Ladies geht ihnen nie die Spucke aus. Sein ganzes Gesicht ist voller Rotze, so wie der Loser es verdient.


Du sehnst dich nach einem heißen Kuss von Princess Kate? Träum weiter! Du bekommst höchstens ihre Spucke in die Fresse, so wie du es verdienst du kleiner Loser! Dafür musst du aber ordentlich was auf den Tisch legen! Knie dich hin, mach dein Maul auf und lass dich von ihrem heißen Lippen verführen und dir richtig in die Fresse spucken.


Endlich wird der Sklave zu einer richtigen Sissy. Er bekommt ein exklusives Blastraining mit dem Lieblingsdildo seiner Herrin Mercedes! Sie spuckt auf den Dildo und schiebt ihn in seinen Mund. Dann lässt sie ihn tiefer gleiten, zieht ihn wieder raus, gewöhnt ihn an die Vor- und Rückbewegungen eines Schwanzes. Sobald er einigermaßen daran gewöhnt wurde, hält sich Mercedes den Dildo vor ihren Schritt und nimmt den Kopf des Sklaven, um den Dildo tiefer in seinen Rachen zu schieben!


Ich kann gar nicht sagen, wie lange ich meine Lieblingsschuhe heute an hatte und wo ich überall durchgelaufen bin! Denn sie sind höllisch dreckig, und das ärgert mich zutiefst! Schon morgen will ich sie wieder tragen - aber sauber! Da fällst du mir doch glatt ein.. wie wär's, siehst du, wie ich auf meine Schuhsohlen spucke? Du wirst dich jetzt zusammenreißen und mit meiner Spucke am Schuh den ganzen Dreck wieder abwischen. Maul auf!


Rotzfrech ist ein ziemlich treffender Begriff für Herrin Lea und Herrin Kitty. Sie schleppen ihren Fußsklaven in demütigender Optik in einen nahe gelegenen Park, wo sie ihm die Schuhsohlen ins Gesicht drücken! An diesem warmen Tag hat er es schwer, die dreckigen Sohlen mit seiner Zunge ordentlich zu säubern, weil die Klumpen im Profil so schnell trocknen und seine Zunge sich nach kurzer Zeit schon wie Schleifpapier anfühlt. Aber da helfen ihm seine Herrinnen aus, indem sie auf ihre Schuhsohlen spucken, damit er besser säubern kann. Es gibt keine Ausreden!


Herrin Katja hegt schon seit langem einen gewissen Wunsch - sie will ihren Sklaven einmal so richtig einnässen und ihn dazu vollspucken! Jetzt ergreift sie die Gelegenheit und rotzt sein Gesicht einmal komplett voll. Er ekelt sich sichtlich und dreht seinen Kopf hin und her, aber viel bewegen kann er sich nicht - denn Herrin Anja sitzt auf seinem Brustkorb und hat die volle Kontrolle über ihn. Nachdem sein Gesicht voller Spucke ist, klebt sie ihr Kaugummi auf die Sohle ihrer High Heels und gibt ihm das Kaugummi ab der Sohle zum fressen!


Der Sklave hat sich gleich mit der Extreme angelegt - mit seiner Herrin Blackdiamoond hat er ein hartes Los gezogen, denn von ihr ist keine Gnade zu erwarten! Ganz im Gegenteil hat sie für die Sklavenerniedrigung auch eine Freundin eingeladen, um die Sklaven- Drecksau ordentlich vorzuführen. Er soll die Spucke schlucken, die ihm die beiden Frauen ins Gesicht rotzen.. und gleich auch noch die Schuhe mit saubermachen, wenn er schon mal den Lappen draußen hat!


Dass er sich überhaupt getraut hat, nach einem Gefallen zu fragen! Wo kämen wir denn da hin, wenn jede Weichflöte sich so etwas erlauben würde!? Der muss wieder getrimmt werden... und wird deshalb erniedrigend abgefertigt und wieder zur Spuckzielscheibe trainiert! Dagegen kann sich die feige Sau nicht wehren, was es der Herrin umso leichter macht. Sowas kann man doch nur auslachen! Sie rotzt sein Gesicht voll, bis es nur so an ihm herunterläuft.


Du weißt, was du bist? Nein? Du bist dir unsicher, ob du mit deiner Befürchtung richtig liegst.. lass es dir von dieser frechen Göre mal ganz genau erklären. Schon bei ihren ersten Worten wird dir klar, dass du richtig lagst - du bist ein abgrundtief nutzloser Verlierer, der es verdient hat dafür bestraft zu werden. Also wirst du jetzt angerotzt.. denn das verdient eine Made wie du! Das sollte dir alles sagen, was du über dich wissen musst!


Die zwei wunderschönen und dominanten Frauen machen ihre Sklavenschlampe so richtig fertig! Er hat gleich alle vier Füße zu lecken, wenn seine Herrinnen sie tief in sein Maul rammen. Voller Abscheu rotzen sie den Loser an und überlegen sich noch weitere kleine Erniedrigungen, die ihm seinen letzten Stolz rauben sollen - sie spucken dann auf ihre Füße und lassen sie ihn abermals in sein dreckiges Maul nehmen, damit er sie wieder säubern kann.


Während die beiden Ladies sich ausgiebig unterhalten, widert sie der bloße Anblick ihres Sklaven einfach nur an. Um die Armaturen im Bad sauber zu halten während sie rauchen, benutzen sie das Sklavenmaul des Arschlochs als Aschenbecher, und er hat gründlich zu schlucken! Zwischendurch rotzen sie ihn auch an, um ihm seinen Status nochmal zu verdeutlichen. Der Sklave wird aufs Übelste beleidigt und erniedrigt, denn anders hat er es auch nicht verdient. Er ist nichts als ein Stück lebender Dreck!


Cassandra hasst dich! Du bist nicht mehr wert als eine mickrige Fliege. Wenn überhaupt, Loser! Die heiße Lady zeigt dir unmissverständlich ihre Antipathie (das kennst du ja bereits, nicht wahr?) und spuckt dir in deine hässliche Visage. Besser als mit ihrer Rotze in deiner Fresse wirst du vermutlich nie mehr wieder aussehen, denn du bist so ein dämlicher Loser, ein Schlappschwanz - und verdienst es nicht "Mann" genannt zu werden...!


Herrin Adonia bereitet heute ein ganz besonderes Geschenk für dich vor. Du bekommst eine schöne Menge von ihrer feuchten und warmen Rotze direkt in ein Glas geliefert... und rate mal, was als nächstes passieren wird...? Genau - du darfst alles schön austrinken! Bis auf den letzten Tropfen wirst du ihren Speichel runter schlürfen...!


Der nutzlose Sklave wird heute von seiner Herrin Xenia vollgerotzt. Er muss zuerst einmal die ganze Spucke vom dreckigen Boden ablecken! Xenia kennt da keine Gnade und verteilt ihre Spucke auch noch! Als Dank fürs Boden wischen mit der Zunge rotzt sie ihm auch noch so richtig in sein Sklavenmaul. Der Loser kann sich gegen seine dominante Spuckherrin nicht wehren und muss es über sich ergehen lassen, solange seine Herrin Lust dazu hat!


Du kleine Drecksau wirst jetzt erst einmal die Roze deiner Herrin Giselle auflutschen! Sie weiss was dir gefällt und deshalb gibt es auch immer mehr von ihrer Spucke! Du kannst mit dem Auflecken gar nicht mehr nachkommen! Los, leck schneller, du kleiner Loser, sonst bist du zu gar nichts zu gebrauchen! Schön gemischte Spucke mit Dreck von ihren groben Sohlen und das alles ganz alleine nur für dich! Leck los!


Lisa Jordan hat dich gerne unter ihr liegen, denn so ein kleiner oser wie du soll wie Dreck auf dem Boden liegen! Deine geile Herrin beugt sich über dich und sie lässt direkt ihre geile Spucke aus ihrem Mund tropfen! Genau mitten auf deine Fresse. Tropfen für Tropfen wird dein Gesicht mehr bedeckt und dein Mund füllt sich auch langsam mit ihrer Spucke! Vergess das Schlucken nicht und lass ja nichts daneben gehen!


Du kleines Dreckschwein bekommst jetzt erstmal ein bisschen Spucke von deiner Herrin Scarlet! Sie spuckt erstmal eine richtige Pfütze auf den Boden und du wirst das gleich alles schön auflecken! Doch damit noch nicht genug, den Scarlet tritt mit ihren geilen Stiefeln in die Pfütze und lässt dich ihre Rotze direkt von ihren Sohlen lecken! Na los, auch zwischen den Rillen wirst du alles sauber lecken, wie es sich für einen guten Sklaven gehört!


Du bist eine kleine perverse Sau, das weiss deine Herrin Mandy ja schon! Heute hat sie ganz viel Rotze fr dich! Du darfst ihr dabei zusehen, wie sie vor deinen Augen auf den Boden spuckt! Ihre Spucke verteilt sich überall und du wirst es gleich alles wieder sauber lecken! Na los, komm näher und warte, bis deine Herrin zu Ende gespuckt hat! Dann kannst du gleich den ganzen Boden ablutschen!


Luciana ist eine sehr strenge Herrin und das bekomm jetzt auch der Sklave zu spüren! Sie nimmt ihn mit auf die Toilette und spuckt ihm ins Gesicht und auf sein tshirt! Dieser Loser hat es nicht anders verdient! Dann klebt sie ihr Kaugummi unter ihre High Heel Sohlen und der Sklave muss es weiterkauen! Schön mit ihrer Spucke und dem Dreck gemischt! Als Dank spült sie sein Gesicht noch im Klo!


Dies ist der erste Spuckclip von deiner Herrin Mistress Katja! Ihr Sklave bekommt erst einmal das Sofa auf den Bauch gestellt, natürlich mit ihrem Gewicht drauf. Er muss ihre High Heels küssen und dann spuckt sie ihm völig unerwartet mitten in die Fresse! Doch sie hat keine Lust, sich immer so tief herunter zu beugen, also spuckt sie einfach auf die Sohlen ihrer Heels und drückt sie ihm ins Gesicht!


Jetzt wird es mal wieder Zeit für dich duc kleiner Sklave, dass du die Sohlen von deiner Herrin Svenja leckst! Komm schonmal näher heran, denn deine Herrin wartet schon! Sie streckt dir direkt ihre High Heel Sohlen entgegen und damit du auch noch besser lecken kannst, spuckt sie auch noc auf die Schuhe! Ihre Rotze läuft an den Seiten schon herunter und du wirst es jetzt alles ablecken, worauf wartest du noch?!


Heute bekommt der Sklave die volle Ladung von ihrer Spucke ab! Der kleine Loser muss auf dem Sofa liegen und seine Herrin sitzt in einem heissen Lackoutfit auf seinem Schoss! Jetzt ist sie so über ihn gebeugt, dass er nur noch seinen Mund öffnen muss, um ihren geilen Speichel zu empfangen! Herrin Siblla mag es ihn so zu erniedrigen und ihm zu zeigen, wer hier der Boss ist! Sie drückt ihm mit ihren Händen auch noch auf seinen Hals!


Rebecca ist eine junge gnadenlose Herrin, die genau weiss, wie sie mit einem Sklaven umzugehen hat! Ihr Sklave kniet vor ihr auf dem Boden und sie rotzt ihm mitten in seine Fresse! Die Spucke fliegt durch die Luft und sie trifft genau ihr Ziel! Dieser Loser wird jetzt vollgerotzt und er kann sich nicht dagegen wehren! Dann nimmt sie auch noch ihre Siefel hoch und verteilt ihre Rotze mit ihren Sohlen in seinem Gesicht!


Der Sklave von Herrin Blackdiamoond liegt heute unter ihr auf dem Boden und sie setzt sich mit ihrem geilen Arsch auf seinen Oberkörper! Dann geniesst sie genüsslich ihren leckeren Cocktail! Ihr Sklave muss den Mund öffnen, denn die Herrin will jetzt in seinen Mund spucken! Ihre Spucke und ein Hauch des Cocktailgeschmacks treffen sein Sklavenmaul! Herrin Blackdiamoond rotzt ihn voll, solange sie es will! Dabei lacht sie ihn noch aus und erniedrigt ihn!


Heute bekommst du richtig viel Spucke ab, denn Herrin Mina spuckt dir direkt in deine Sklavenfresse! Sie steht über dir gebeugt und du kniest schön vor ihr auf dem Boden, wie es sich für einen braven Sklaven gehört! Du kleiner Loser wirst jetzt schön deinen Mund aufmachen und die Spucke schlucken und an deinem Gesicht entlanggleiten lassen! Wenn Mina mit dir fertig ist, wirst du voll mit ihrer geilen Spucke sein!


Die dominante Herrin Lisa gibt ihrem Sklaven erstmal harte Ohrfeigen, damit er genau weiss, dass sie es ernst meint! Dann spuckt sie ihm auch noch mitten in seine Sklavenfresse und er kann sich nicht wehren! Sie packt ihn und erniedrigt ihn immer weiter! So macht ihr das Spass! Sie kann ihn so behandeln, wie sie es will und sie kann ihren ganzen Frust an ihm herauslassen! Ihre Spucke hat er im ganzen Gesicht hängen!


Erika hat heute ihren Sklaven mitgebracht und nun darf dieser Fremde zusehen, wie sie ihren Sklaven vor seinen Augen erniedrigt! Er muss zuerst an ihren stinkenden Ballerinas riechen und natürlich dann auch noch an den verschwitzten Füssen! Danach hat sie Lust auf ein Spiel und sie will sein Gesicht mit ihrer Spucke treffen! Sie macht einige Versuche und ihre geile Spucke fliegt nur so umher! Sie trifft seinen Mund und sein Gesicht!


Man, ich musste unbedingt mal wieder meine sadistische Neigung ausleben! Und glücklicherweise lassen sich dafür mehr als genug Deppen finden, die mir dienen wollen - genau so wie dieser User! Ich habe es mir auf dem Auto bequem gemacht und warte schon auf ihn. Nun kann er direkt vor mir nieder gehen und sich nützlich machen - zum Beispiel als menschlicher Aschenbecher! Und er hat auch das unglaubliche Glück, meine göttliche Spucke in sich aufnehmen zu dürfen... als Spucknapf! Und wer weiß, vielleicht erlaube ich DIR auch einmal, mir in real dienen zu dürfen...


Der Sklave von Goddess Amyleen Moore hat heute auf ihrem Ausflug Durst! Natürlich ist seine Herrin darauf vorbereitet, denn sie hat eine Flasche dabei! Er darf sich auf den Boden legen und sie wird ihm den Inhalt der Flasche schön in den Mund schütten! Sie hat diese Flasche heute morgen bereits mit ihrer geilen Spucke gefüllt! Er wird jetzt ihren Speichel komplett herunterschlucken müssen, denn er hat keine andere Wahl!


Die beiden Freundinnen Elaina und Janine haben ihren Sklaven schon gefesselt! Jetzt kann er ihnen nicht mehr entkommen und sie können mit ihm machen, was auch immer sie wollen! Dieser Loser wird jetzt von ihnen angespuckt! Mal spucken sie abwechselnd, aber auch zusammen und immer mitten in sein Gesicht! Ihre Rotze läuft ihm schon durch sein Gesicht und die beiden Girls machen einfach weiter! Dazu wird er auch noch verbal erniedrigt!


Und dennoch kann ich es einfach nicht lassen, dich zu quälen! :D Du gehst mir immer so sehr auf die Nerven, dafür muss ich dich ganz einfach bestrafen! Komm und fang damit an, meine geilen High Heels zu lutschen, bis sie wieder sauber sind! Und wo du schon dabei bist dich zum Deppen zu machen, da kannst du auch direkt einmal das Tischbein rammeln gehen, du kleiner Köter! Und schließlich rotze ich dich noch so richtig schön an, du Loser! Denn genau das ist es, was du verdient hast...!


Du darfst heute deiner Herrin Nadja zusehen, wie sie während ihrer Pause eine Zigarette raucht! Sie will draussen ein wenig die Sonne geniessen und relaxen! Während des Rauchens rotzt sie wie immer ständig auf den Boden! Direkt vor deine Füsse! Mit ihren Turnschuhen verteilt sie dann noch alles auf dem Boden und du wirst es gleich von ihren Sohlen und auch vom Boden wieder auflecken! Na los, ein bisschen schneller, die Pause ist gleich rum!


Heute hat Herrin Mercedes dir einen String von sich mitgebracht! Natürlich hat sie ihn auch schon getragen und er ist ungewaschen! Heute wirst du ihren String sauberlecken! Ja los, mach dein Maul auf und leck den String sauber! Sie hilft dir noch ein wenig, denn sie verteilt ihre Spucke noch darauf! Na los, leck alles sauber und zeig mal, ob du ein guter Sklave bist! Worauf wartest du noch, auf die Knie und die Zunge raus!


Heute wirst du die Sohlen von Herrin Janine sauber lecken! Ja, sieh dir die dreckigen High Heels schonmal genau an und knie vor deiner Herrin! Na los, auf die Knie! Leider gefällt ihr es nicht, wie du die Sohlen ableckst, denn der Dreck bleibt noch dran kleben! Also spuckt sie auf ihre Sohlen, damit du es noch besser ablecken kannst! Mh lecker! Ihren Dreck und ihre Spucke, alles zusammen in deinem Mund!


Dieser Sklave wurde von den Girls so gefesselt, dass er seinen Mund immer schön offen lässt! Jetzt können die vier Mädels sich vor ihn stellen und ihm direkt mitten in die Fresse spucken! Der Loser muss nun die Spucke von vier verschiedenen Girls herunterschlucken! Sie spucken ihm soviel in den Mund, dass es schon seinen Hals herunterläuft! Natürlich ist auch sein Gesicht voll, denn etwas geht ja immer auch daneben!


Ihren Sklaven hat Herrin Svenja direkt an einen Stuhl gebunden und nun muss er sich von ihr anspucken lassen! Er ist ihr hilflos ausgeliefert und sie kann mit ihm machen, was auch immer sie will! Sie ist heute sehr sexy und trägt nur ihre geile lilane Unterwäsche! Dann rotzt sie ihm direkt in sein Gesicht und ihre Rotze läuft an seinem Gesicht herunter! Richtig geile Spuckdominanz mit sexy Herrin Svenja!


Rachel willl ihren Sklaven heute so richtig leiden lassen und so muss er heute unter ihr auf dem Boden liegen! Dann spuckt sie ihm in seine Sklavenfresse! Ihre Rotze läuft ihm über sein Gesicht und er kann sich nicht dagegen wehren! Dann verteilt sie ihre Spucke mit ihren geilen Nylonfüssen! Sein Gesicht dient ihr als Fussablage! Dann spuckt sie sich auch noch auf die Füsse und er muss es ablecken!


Die geile Türkin Ceylan steht vor dir und sie hasst es, wenn du sie so anstarrst! Jetzt wird sie dich dominieren, denn sie hockt sich vor dir hin und rotzt ihre geile Spucke auf den Boden! Jetzt wirst du die türkische Rotze vom Boden auflecken während sie dich weiter heruntermacht! Die ganze Spucke wirst du von den Fliesen lecken! Na los, worauf wartest du denn noch, runter auf die Knie!


Leana hat ihre schwarzen geilen Stiefel an und ihr Sklave liegt vor ihr auf dem Boden! Jetzt rotzt sie auf ihre Stiefel, während sie ihren Fuss auf seinem Gesicht absetzt! Jetzt muss er ihre ganze Spucke von den Stiefeln ablecken! Doch das wird Leana bald schon zu langweilig und sie spuckt nochmal nach und verteilt die Spucke mit ihren Stiefeln auf seinem Gesicht! Anschliessend stellt sie sich auch noch drauf, was für eine geile Spuckdomina!


Die Mädels feiern gerade eine Party! Sie tanzen, lachen und haben Spass! Ihr Sklave muss an der Seite sitzen und will gerade essen! Die Mädels wollen ihm sein Essen ruinieren und so tanzen sie immer weiter und abwechselnd beugen sie sich über seinen Teller und spucken ihre Spucke drauf! Ja so füllt sich sein Essen immer wieder! Der Sklave isst tapfer weiter, denn er kann sich gegen diese Mädels nicht wehren! Schön alles aufessen!


Die blonde Princess Fatale wird dich heute so richtig erniedrigen und dir mitten in deine Sklavenfresse rotzen! Ihre Spucke wird schön dein Gesicht herunter laufen und du wirst dich nicht dagegen wehren! Du kleiner Loser wirst schön still halten und ihren Worten lauschen! Während sie dich anspuckt wird sie dich auch verbal fertig machen! Sie weiss eben, was du für ein Loser bist, also wieso soll sie da Respekt vor die haben!


Heute wirst du so richtig von Herrin Mercedes angerotzt. Du bist natürlich unten auf dem Boden, wo du hingehörst! Nun musst du deinen Mund öffnen, damit du ihre göttlich Spucke auch mit deinem Mund auffangen kannst. Kein Tropfen darf daneben gehen! Von ganz tief unten holt sie die Rotze hervor und hat gar kein Problem damit, dir mitten in deine Fresse zu rotzen! Dann lacht sie dich auch noch aus, weil du so ein Loser bist!


Hier bist du bei einer Spuckparty dabei. Der Sklave muss die Spucke von all den Frauen und Herrinnen in seinem Mund behalten. Dieser Sklave läuft schon fast über. Sie machen eine richtige Spuckparty und die damen laufen zur Höchstform auf und alle sammeln bereits schon ihre Spucke, damit der Sklave noch möglichst viel in sich aufnehmen muss. Diese Herrinnen kennen keine Gnade und rotzen ihren Sklaven mit Genuss voll. Eine gelungene Party.


Sabrina ist eine sehr sexy Herrin und sie liebt es Jungs zu erniedrigen und ihre Dominanz auszuüben. Zuerst macht er mit ihr ein Interview denn er will ales über ihre Vorliebe zum Spucken und Rotzen hören. Doch dann entscheidet sie sich es ihm direkt zu zeigen und er muss ihre Rotze direkt auf seiner Zunge zergehen lassen. So schnell wird dieser Typ das Interview wohl nicht mehr vergessen. Damit hätte er wohl nicht gerechnet!


Herrin Katja hat die Nase gestrichen voll von dir und deiner Glotzerei. Deshalb wirst du auch jetzt einfach mal von ihr angespuckt. Ja, sie rotzt dir mitten in deine Fresse. Immer wieder. Dabei macht sie dich noch fertig und erzählt dir, wie widerlich du bist und dass du es nicht verdienst, als ihr Sklave aufgenommen zu werden. Harte Worte dieser Herrin, doch du wirst es über dich ergehen lassen müssen.


Jenna und Jazee sitzen heute gemütlich auf ihrem Sklaven. Sie spucken erstmal genüsslich abwechselnd in ein Champagnerglas. Und was sie damit vorhaben ist schnell klar. Sie füllen ihren Sklaven nicht mit champagner ab, nein, sie zwingen ihn ihren Spuckcocktail zu trinken. Immer schön muss er das Glas leer machen und sich von den beiden Girls erniedrigen lassen. Sie haben ihn völlig in ihrer Macht und genießen diese Position natürlich auch.


Lady Anja ist heute mit dir nach draußen gegangen, aber nicht für einen schönen Spazierganz, nein. Sie wird dich heute mal wieder einfach nur benutzen und dich lächerlich machen. Du wirst ihr als Spucknapf dienen. Also musst du dein Sklavenmaul aufmachen und schön ihre Spucke in deinen Mund nehmen. Aber das ist noch nicht genug. Du musst auch noch als ihr lebendiger Aschenbecher herhalten. In deinem Mund wird sich ihre Spucke mit ihrer Zigarettenasche verbinden. Über dich kann sie dabei nur lachen. tja du bist und bleibst halt ein Loser.


Zuerst musst du die Sneaker von Princess Britney riechen. Mhh die stinken vielleicht. Aber das ist gar kein Vergleich zu ihren stinkenden Socken, die sie dann auch noch auszieht und dir direkt unter die Nase hält. Sie ist wirklich dominant und weiss wie man mit einem Sklaven umzugehen hat. Da du wohl noch etwas Erziehung benötigst, spuckt sie dich auch noch an. Du hast es richtig bemerkt. Die freche Britney rotzt dich richtig an und ihr ist es ganz egal, wie ekelig du es findest.


Gothic girl Lilith spuckt den, auf dem Bett gefesselten, Sklaven an. Er kriegt ihre Rotze nicht nur über sein ganzes Gesicht sondern auch voll in den Mund. Er muss alles runterschlucken und Lilith hat noch große Reserven!


Lady Cathy sitzt in diesem geilen Clip auf einer roten luxuriösen Couch während Sie ihrem Sklaven aufträgt seinen Mund für Sie weit zu öffnen. Der Sklave folgt umgehend Ihrem Befehl und empfängt den Speichel seiner Herrin die ihn langsam und behuptsam abseiht, so dass auch kein Tröpfchen daneben geht...


Die Moneyprincess bereitet für dich ein köstliches Mahl. Sie rotzt genüsslich auf einen Teller, raucht eine Zigarette und legt diese als Zugabe ebenfalls auf den Teller in die schleimige Suppe. Mit einem hämischen Grinsen im Gesicht hält Sie den Teller unter deine Nase und sagt "Bon apetit"


Lady Mistery hat ihrem Sklaven befohlen sich vor ihre Couch zu legen und raucht nun gemütlich eine auf der Couch. Als Aschenbecher benutzt sie sein Sklavenmaul sowieso und wenn sie einmal dabei ist kann sie auch direkt reinrotzen!


Kitty hat ihren alten Sklaven mit auf einen Spaziergang genommen. Als es anfängt zu regnen steht sie unter ihrem Schirm und er muss im Regen vor ihr Knien und wird vollgespuckt! Immer und immer wieder spuckt sie ihm ins Gesicht und direkt in den Mund. Der alte Kerl lässt das brav mit sich machen bis seine Herrin weiterlaufen möchte!


Polin Alita will diesen Loser richtig erniedrigen. An diesem heissen Tag würde er gerne etwas trinken aber vorher rotzt seine Herrin ein paar Mal richtig in die Flasche. Natürlich wird er gezwungen das Spuckwasser zu trinken, aber weil er sich zu sehr wert spuckt sie ihm einfach ein paar Mal direkt in sein Maul!


In diesem Clip hat die Herrin Ihren Sklaven mit in den Garten genommen um ihn öffentlich zu demütigen. Sie rotzt ihm mehrfach ins Gesicht und zwingt ihn die Spucke zu schlucken und ihr dann auch noch dafür zu danken! Vor lauter Erregung tut der Sklave wie ihm geheissen, doch die Herrin kann sich vor Lachen kaum halten als er sich wirklich auch noch dafür bedankt angespuckt worden zu sein...


Lady Anja liebt die Demütigung und Züchtigung Ihrer Untertanen. In diesem Clip spricht Sie dich direkt an und erzählt Dir was für ein Loser du doch bist und dann blinzeln Ihre Augen kurz auf - Sie grinst kurz und beschließt dich anzuspucken! Schließlich sei es das, was du als dreckiger Sklave verdienst... Langsam fällt der Spuckfaden auf dich zu...


Die Zwillinge Anna und Kathy lieben es ihre Sklaven so krass wie möglich zu erniedrigen und spucken diesen Loser hier total voll. Die beiden spucken ihm abwechselnd ins Gesicht und direkt in seinen Mund. Am Ende muss er sogar ihre gekauten und spucke-durchzogenen Kaugummis fressen!


  Abonniere unseren RSS Feed