Spuck Domina

Dominas spucken Ihre Sklaven richtig voll

Alle Artikel im Monatsarchiv 11/2013

Herrin Janet hat heute einen mexikanischen Sklaven, der ihr zu Füssen liegt! Er hat sie dafür bezahlt, dass sie ihm ihre Füsse ins Gesicht streckt! Zuerst muss er an ihren geilen Sneakern riechen und darf auch an ihren Socken lecken! Dann kümmert er sich noch um ihre nackten Füsse und nimmt sie in den Mund! Die Herrin kann nicht wiederstehen und fängt an ihm auch noch direkt ins Gesicht zu spucken!


Dieser Sklave bekommt heute den heissersehnten Dominakuss von seiner Herrin Lady Anja! Davon hat er schon so lange geträumt und heute wird sein Traum wahr! Lady Anja stellt sich über ihn und beugt sich zu ihm vor! Dann lässt sie ihre geile Spucke direkt in seinen Mund laufen! Es verteilt sich auch auf seinem Gesicht! Tja, hat der Sklave gleich noch eine Feuchtigkeitsmaske bevor er seiner Herrin gleich wieder als Fussabtreter dient!


Auf der Couch geniesst Herrin Katja gerade ihre Zigarette! Ihr Sklave muss vor ihr auf dem kalten Fussboden liegen! Das ist die perfekte Position, damit sie ihm mitten in sein Gesicht spucken kann! Schön während der Rauchpausen mischt sich ihr Speichel mit dem Zigarettenrauch und der Sklave bekommt alles ab! Sie macht solange weiter, bis sein ganzes Gesicht voller Rotze ist! Auch seine Augen hat sie getroffen! Was für ein jämmerlicher Loser!


Jana hat heute ihren Sklaven da und er muss heute einiges über sich ergehen lassen! Zuerst einmal gibt es eine Regel: Er muss seinen Mund ganz weit aufmachen, wenn sie in seinen Mund spucken will! Dann muss er ihren Speichel auch noch herunterschlucken, denn diese Herrin weiss ganz genau, was sie will! Dann trampelt sie auch noch mit ihren nackten Füssen auf ihm und seinem Gesicht herum! Und immer wieder bekommt er ihre Spucke ab!


Heute ist ein heisser Tag! Du verdurstest schon? Deine Herrin Lady Anja hat da etwas für dich! Du wirst jetzt deinen Mund aufmachen und deine Herrin Lady Anja spuckt dir in deinen Mund! Du bekommst ihre Rotze zu trinken und du kannst dich nicht dagegen wehren! Also mach schön den Mund weit auf, damit auch nichts von ihrem edlen Speichel daneben geht! Du willst doch nicht noch bestraft werden!


  Abonniere unseren RSS Feed